Dolche

Enthält 19% MwSt. DE
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 24 Stunden

Dolch: 1. Altägyptischer Dolch, Klinge weiße Bronze, Griff Zedernholz mit Silber und Gold bekleidet. Gefunden im Grab der Königin Aah-Hotep zu Qurnah bei Theben (1800 v. Chr). Museum zu Bulak. 2. Altägyptischer Dolch, Klinge Gold, Griff Zedernholz mit Goldbekleidung und Inkrustationen von rotem und blauem Glasfluß. Gefunden im Grab der Königin Aah-Hotep zu Qurnah bei Theben (1800 v. Chr). Museum zu Bulak. 3. Dolchgriff aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. Aus Basel. (Kunst im Hause). 4. Dolchgriff aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. Aus Basel. (Viollet-le-Duc). 5. Dolch in Scheide aus dem Jahre 1572. Deutsche Renaissance. Aus Basel. (Kunst im Hause). 6.-8. Entwürfe zu Dokhgehäusen von Hans Holbein d. j. (1497 bis 1543). (Formenschatz). 9. Dolch in Scheide nach Albrecht Dürer. (Formenschatz). 10. Dolch in Scheide. Deutsche Renaissance. Aus geschwärztem Eisen mit teilweiser Vergoldung. Sammlung Napoleon III (L’art pour tous). 11. Malaiischer Dolch aus Sumatra, mit Holzgriff und Holzgehäuse. (Sogenannter „Kris“). Vereinigte Sammlungen in Karlsruhe.

Dolche: Zeichnung/Illustration/Holzstich – –

Bildnr.: h0031463

Bildtyp: Holzstich

Ausgelieferte Bildgröße, unkomprimiert: 5.198 x 7.963 Pixel

Entstehungsdatum: 1918

Ägypten; ägyptisch; ägyptische; ägyptischen; ägyptischer; ägyptisches; Alt-Ägypten; Dolch; Waffe; Waffen; Dürer; Albrecht Dürer; Sumatra;